Beiträge

Welcome Ladies and Gentlemen to the great United Kingdom! In den folgenden Wochen führt uns unsere Reise nach England, einer parlamentarischen Monarchie, unter der Leitung von Queen Elizabeth II. Das größte und am dichtesten besiedelte Land im Süden Großbritanniens ist bekannt für seine gigantischen und prunkvollen Bauwerke, wie den Buckingham Palace oder die Westminster Abbey.

typische Telefonzelle in England

Touristen kommen in England auf jeden Fall nicht zu kurz: Neben diesen Bauwerken fasziniert auch Stonehenge, das London Eye oder allein die kultigen, roten Telefonzellen. Auch an Historie mangelt es den Engländern nicht: Gerade im literarischen und wissenschaftlichen Kontext brachte das Land im Nordwesten Europas berühmt-berüchtigte Persönlichkeiten, wie beispielsweise die Schriftsteller William Shakespeare, Jane Austen und Charles Dickens und Revolutionäre der Wissenschaft, wie Charles Darwin, Isaac Newton und Stephen Hawking, hervor. Glanz, Prunk und Bier – England ist in jedem Fall einen Stopp wert.

Nun wollen wir etwas von diesem britischem Charme zu uns holen: Ab dem 12. März öffnen die Pforten des Königshauses Hopfen & Salz!

Genießt mit uns englische Spezialitäten und dazu passende Biere bei unserem offenen Biertasting und Fingerfood am 19. März und dem BierMenü am 23. März. Es erwarten euch Köstlichkeiten, wie Bangers & Mash (Grobe Bratwurst an Kartoffelstamd und Erbsen mit einer Zwiebelsauce) oder Chicken Tikka Masala (Curry-Hähnchengeschnetzeltes mit Basmatireis und Krautsalat) als deftiger Hauptgang. Natürlich darf zu diesem Anlass auch das typische englische Gericht Fish & Chips (Seelachs im Bierteig mit Pommes und Sauce Remoulade) nicht fehlen. Wir servieren es euch! Für alle, denen nach dem Verzehr noch nach einem Nachtisch ist, dem bieten wir süßen Apple Crumble (Vanilleeis mit Waldbeeren und Sahnetopping).

Zudem bieten wir euch am 27. März ein herrliches Geschmackserlebnis. Wir wollen euren Gaumen anregen mit Gin und Bier in perfekter Kombination mit köstlichen englischen Speisen.

Natürlich wird es als Highlight auch wieder eine HopfenZeit-Masterclass geben! Wir erwarten den hohen Besuch des Mücke-Brauers. Benannt nach dem letzten Grubenpferd der Zeche Zollverein werden die einstigen Hobbybrauer immer populärer im Ruhrgebiet. Nun haben wir Sie exklusiv zu uns ins Hopfen&Salz geholt, damit ihr die Möglichkeit habt, sie kennenzulernen, kluge Fragen zu ihrem Werdegang zu stellen und natürlich das köstliche Craft-Bier selbst zu probieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen: Good Appetite!

Schottische Landschaft

Unsere Reise geht weiter! Nächster Stopp ist der sagenumwobene nördlichste Teil Großbritanniens: Schottland. Ein ganz besonderer Fleck auf dieser Erde, voller Tradition, Kultur und wunderschöner Naturkulissen. Von gewaltigen Bergen und einzigartigen Felsformationen bis hin zu tiefen Seen und geheimnisvollen Burgen und Burgruinen. Um kaum ein anderes Land ranken sich derart viele Mythen und Legenden. Sterling CastleWer kennt nicht den berühmten Loch Ness, oder die beeindruckende Stirling Castle? Wer würde nicht gerne live den Klängen des Dudelsacks lauschen, gespielt von Männern in typisch schottischen Kilts? Wer wünscht sich nicht einmal an den Ort, den sich bereits die Regisseure von Harry Potter und Game of Thrones bei ihren Dreharbeiten zu Nutze gemacht haben? All das macht Schottland zu einem faszinierenden Ort. Und was man keinesfalls nicht vergessen darf, wenn man über die Kultur Schottlands spricht: Whiskey (wörtlich übersetzt „Wasser des Lebens“) und natürlich Bier!
Zum Start unserer Spezialwochen verwandelt sich das Hopfen & Salz ab dem 12. Februar in ein uriges, schottisches Pub.

Pub

Im Laufe dieser Wochen bieten wir die Möglichkeit bei einem offenem Biertasting und Fingerfood original schottische Leckereien und Biere zu kosten. Auch die deftigen Speisen des Landes servieren wir euch in Kombination mit den dort heimischen Bieren. Passend zum schottischen Insel-Flair bieten wir euch vor allem eine große Auswahl an Fisch-Spezialitäten. Von Smoked Salmon (Geräucherter Lachs serviert mit Kartoffelröstis an Blattsalat) als Vorspeise, über Shrimp Eilean á Chéo (Garnelen mir Gemüse, Reis und Whiskey) oder Scottish Herrings (Hering mit Schinken, Bratkartoffel und Rote Bete). Da ist für jeden Fisch-Fan etwas dabei. Wer mit seinen Geschmacksnerven lieber auf festem Boden bleiben möchte kommt aber natürlich auch nicht zu kurz: Lamb Cutlet with Mince & Tatties (Lammkotellet an Minzsauce mit Kartoffelstampf und Speckbohnen) und Veal Cutlet (Kalbschnitzel mit Pommes frites und frischen Gartensalat) stehen ebenfalls auf unserer Speisekarte. Als süße Krönung servieren wir euch dann köstliches Typsy Laird (Biskuit in Brandy mit Waldbeerencreme, Mandeln und Sahnetopping) als Dessert.

Alle diejenigen unter euch, die etwas abenteuerlustiger und experimentierfreudiger sind, sind bei uns auch komplett richtig: Am 27. Februar servieren wir euch ein Whiskey-Bier-Essen. Diese Kombination regt im perfekten Einklang alle Geschmacksnerven an.

Wir freuen uns auf reichlich Besuch!

Whiskey