Welcome Ladies and Gentlemen to the great United Kingdom! In den folgenden Wochen führt uns unsere Reise nach England, einer parlamentarischen Monarchie, unter der Leitung von Queen Elizabeth II. Das größte und am dichtesten besiedelte Land im Süden Großbritanniens ist bekannt für seine gigantischen und prunkvollen Bauwerke, wie den Buckingham Palace oder die Westminster Abbey.

typische Telefonzelle in England

Touristen kommen in England auf jeden Fall nicht zu kurz: Neben diesen Bauwerken fasziniert auch Stonehenge, das London Eye oder allein die kultigen, roten Telefonzellen. Auch an Historie mangelt es den Engländern nicht: Gerade im literarischen und wissenschaftlichen Kontext brachte das Land im Nordwesten Europas berühmt-berüchtigte Persönlichkeiten, wie beispielsweise die Schriftsteller William Shakespeare, Jane Austen und Charles Dickens und Revolutionäre der Wissenschaft, wie Charles Darwin, Isaac Newton und Stephen Hawking, hervor. Glanz, Prunk und Bier – England ist in jedem Fall einen Stopp wert.

Nun wollen wir etwas von diesem britischem Charme zu uns holen: Ab dem 12. März öffnen die Pforten des Königshauses Hopfen & Salz!

Genießt mit uns englische Spezialitäten und dazu passende Biere bei unserem offenen Biertasting und Fingerfood am 19. März und dem BierMenü am 23. März. Es erwarten euch Köstlichkeiten, wie Bangers & Mash (Grobe Bratwurst an Kartoffelstamd und Erbsen mit einer Zwiebelsauce) oder Chicken Tikka Masala (Curry-Hähnchengeschnetzeltes mit Basmatireis und Krautsalat) als deftiger Hauptgang. Natürlich darf zu diesem Anlass auch das typische englische Gericht Fish & Chips (Seelachs im Bierteig mit Pommes und Sauce Remoulade) nicht fehlen. Wir servieren es euch! Für alle, denen nach dem Verzehr noch nach einem Nachtisch ist, dem bieten wir süßen Apple Crumble (Vanilleeis mit Waldbeeren und Sahnetopping).

Zudem bieten wir euch am 27. März ein herrliches Geschmackserlebnis. Wir wollen euren Gaumen anregen mit Gin und Bier in perfekter Kombination mit köstlichen englischen Speisen.

Natürlich wird es als Highlight auch wieder eine HopfenZeit-Masterclass geben! Wir erwarten den hohen Besuch des Mücke-Brauers. Benannt nach dem letzten Grubenpferd der Zeche Zollverein werden die einstigen Hobbybrauer immer populärer im Ruhrgebiet. Nun haben wir Sie exklusiv zu uns ins Hopfen&Salz geholt, damit ihr die Möglichkeit habt, sie kennenzulernen, kluge Fragen zu ihrem Werdegang zu stellen und natürlich das köstliche Craft-Bier selbst zu probieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen: Good Appetite!

Schottische Landschaft

Unsere Reise geht weiter! Nächster Stopp ist der sagenumwobene nördlichste Teil Großbritanniens: Schottland. Ein ganz besonderer Fleck auf dieser Erde, voller Tradition, Kultur und wunderschöner Naturkulissen. Von gewaltigen Bergen und einzigartigen Felsformationen bis hin zu tiefen Seen und geheimnisvollen Burgen und Burgruinen. Um kaum ein anderes Land ranken sich derart viele Mythen und Legenden. Sterling CastleWer kennt nicht den berühmten Loch Ness, oder die beeindruckende Stirling Castle? Wer würde nicht gerne live den Klängen des Dudelsacks lauschen, gespielt von Männern in typisch schottischen Kilts? Wer wünscht sich nicht einmal an den Ort, den sich bereits die Regisseure von Harry Potter und Game of Thrones bei ihren Dreharbeiten zu Nutze gemacht haben? All das macht Schottland zu einem faszinierenden Ort. Und was man keinesfalls nicht vergessen darf, wenn man über die Kultur Schottlands spricht: Whiskey (wörtlich übersetzt „Wasser des Lebens“) und natürlich Bier!
Zum Start unserer Spezialwochen verwandelt sich das Hopfen & Salz ab dem 12. Februar in ein uriges, schottisches Pub.

Pub

Im Laufe dieser Wochen bieten wir die Möglichkeit bei einem offenem Biertasting und Fingerfood original schottische Leckereien und Biere zu kosten. Auch die deftigen Speisen des Landes servieren wir euch in Kombination mit den dort heimischen Bieren. Passend zum schottischen Insel-Flair bieten wir euch vor allem eine große Auswahl an Fisch-Spezialitäten. Von Smoked Salmon (Geräucherter Lachs serviert mit Kartoffelröstis an Blattsalat) als Vorspeise, über Shrimp Eilean á Chéo (Garnelen mir Gemüse, Reis und Whiskey) oder Scottish Herrings (Hering mit Schinken, Bratkartoffel und Rote Bete). Da ist für jeden Fisch-Fan etwas dabei. Wer mit seinen Geschmacksnerven lieber auf festem Boden bleiben möchte kommt aber natürlich auch nicht zu kurz: Lamb Cutlet with Mince & Tatties (Lammkotellet an Minzsauce mit Kartoffelstampf und Speckbohnen) und Veal Cutlet (Kalbschnitzel mit Pommes frites und frischen Gartensalat) stehen ebenfalls auf unserer Speisekarte. Als süße Krönung servieren wir euch dann köstliches Typsy Laird (Biskuit in Brandy mit Waldbeerencreme, Mandeln und Sahnetopping) als Dessert.

Alle diejenigen unter euch, die etwas abenteuerlustiger und experimentierfreudiger sind, sind bei uns auch komplett richtig: Am 27. Februar servieren wir euch ein Whiskey-Bier-Essen. Diese Kombination regt im perfekten Einklang alle Geschmacksnerven an.

Wir freuen uns auf reichlich Besuch!

Whiskey

Schweden – Skandinavische Schönheit in ihrer natürlichsten Form: Atemberaubende Landschaften,  tausende Seen und Inseln, tiefe Wälder und schier endlos wirkende Gebirgsketten. Gleichzeitig begeistert das Land durch seine vielfältige Kultur und spannende Geschichte. Diesen besonderen Flair holen wir nun für Sie zu uns nach Dortmund ins Hopfen & Salz!

Wir freuen uns Euch ab dem 15. Januar 2019 im Rahmen unserer Spezialwochen auf einer geschmackvollen Reise durch die Speisen und natürlich die Biere der schwedischen Küche begrüßen zu dürfen.

Von einer leichten Fiskoppa (Fischsuppe mit geröstetem Treberbrot), über einen deftigen Pyttipanna (gewürfelter Rinderbraten serviert mit Kartoffeln, Zwiebeln, Rote Bete und Spiegelei) bis hin zum süßen Genuss einer Kanebullar (Zimtschnecke an Vanilleeis mit Sahnetopping). Wir bereiten Euch alles was das schwedische Herz begehrt.

Das absolute Highlight dieser Aktion ist der exklusive Besuch des Brauers der schwedischen Brauerei Poppels in unserem Lokal in Dortmund am 31. Januar. Die Brauerei aus der Nähe von Göteborg wurde im Jahr 2012 unter dem Namen Poppelmans gegründet, wurde dann in Poppels umbenannt. In den letzten fünf Jahren konnte sie sich in der qualitativ dichtbesetzten schwedischen Brauereiszene schnell einen Namen machen.

Ab 19 Uhr bietet euch die HopfenZeit-Masterclass, zu einem Preis von 24,50€, die einmalige Chance den Brauer persönlich kennenzulernen, die originale schwedische Braukunst zu erleben und die Biere zu verköstigen! Nicht vergessen: Reserviert Euch zeitnah eure Plätze per Mail unter leckeressen@hopfenundsalz.de oder per Telefon +49 231 61050440 oder online unter ticket.io !

Wir freuen uns auf Sie und wünschen: God aptit!

Nachdem sich unsere Bierfans Florian Danzebrink und Stefan Mühlenbäumer erfolgreich auf unserer Facebook-Seite für jeweils einen Abend voller weihnachtlicher Gaumenfreuden qualifiziert haben, können wir es kaum erwarten, sie mit unseren Wild- und Gänsegerichten und den dazugehörigen Bierkreationen in die richtige Festtagsstimmung zu versetzen. Beim Food-Tasting hier im „Hopfen & Salz“ haben sich unsere beiden Tester-Teams zu Nikolaus durch die saisonale Wild- und Gänsekarte mit den dazu passenden Bierempfehlungen probiert und uns ihr abschließendes Feedback mitgeteilt.

Im Winter lassen sich herzhafte Wild- und Gänsegerichte besonders gut schmecken! Bei uns im „Hopfen & Salz“ kommen in der Wildsaison Bockbier-Rehgulasch, Wildroulade an Apple-Cidersauce, Wildschwein an Preiselbeersauce und Hirschrücken an Cherrybiersauce auf den Tisch. Dabei dürfen natürlich herbstliche Beilagen, wie Walnuss-Spätzle, Rotkohl, Speckbohnen, Klöße und Maronen nicht fehlen. Mit Beginn der traditionellen Gänsezeit servieren wir Euch auch bereits seit November saftig, knusprige Leckereien wie Gänsebrust und Gänsekeule an Beifuß-Schwarzbiersauce und Orangensauce. Heute Abend haben wir ein paar besonders probierfreudige Gäste eingeladen, sich ein drei-gängiges Wild- und Gansmenü mit einzigartigen Hopfenaromen schmecken zu lassen.

Empfangen werden unsere lieben Hopfengenießer mit einem fruchtigen Ingwer Pale Ale, welches als kleiner Aperitif von beiden Teams neugierig getestet und von Hobby-Brauer Stefan als „süß-malzige Winter-Leckerei“ bezeichnet wird. Dazu gibt es als Vorspeise eine Gänse Consommé, die der gelernte Koch Florian als „top abgeschmeckt mit frischem Gemüse und würzigem Gänsefleisch“ bewertet. Den jeweiligen Food-Testern und ihren Begleitungen werden danach als Hauptgerichte die Rotkohl-Wildroulade an Apple-Cidersauce und die Gänsekeule an Orangensauce gereicht. Dazu gibt es passend ein vollmundiges Fuller’s London Porter und einen herben Cornish Orchards Cider. Diese nimmt Stefan ganz genau unter die Lupe und merkt an, dass die ausgewählten aromatischen Noten sehr gut auf die jeweiligen Saucen der Fleischgerichte abgestimmt sind. Auch die selbstgemachten Knödel, deftigen Butter-Kartoffeln und der großzügig portionierte Grünkohl kommen bei beiden Testern sehr gut an! Den krönenden Abschluss bildet das Chocolate Stout Beer, dass für alle fleißigen Esser als süßes Weihnachtsdessert mit Vanilleeis und Sahne aufgetischt wird. Die anfängliche Verwunderung weicht schnell einem schlemmerhaft-köstlichen Geschmackserlebnis, bei dem unsere Foodies in gemütliche Feiertagslaune geraten. Zuletzt freuen wir uns noch über ein Lob an unseren freundlichen Service, der während unseren Tastings immer schnell mit zutreffenden Biererklärungen am Tisch parat stand.

Nach zwei erfolgreichen und stimmungsvollen Food-Tasting Abenden können wir Euch abschließend nicht nur das vielfältige und ausgefallene Bierangebot im “Hopfen & Salz” wärmstens empfehlen, sondern auch unsere Wild- und Gans Saisonkarte, die garantiert einige Überraschungen für Euch offen lässt. Zusätzlich könnt Ihr aus einer Vielzahl von facettenreichen, regionalen und internationalen (Craft-)Bieren wählen und neue Aromen oder interessante Braumischungen zum Ausprobieren entdecken. Überzeugt Euch selbst von unseren raffinierten Speis und Trank Kombinationen rund um Gans und Wild hier bei uns im „Hopfen & Salz“ bis zum 24.12.18!

 

 

Wir suchen über unseren Facebook-Beitrag auf Facebook 3 Food-Tester-Teams, welche das die Kombination von Bier und Speisen der saisonalen “Wild- und Ganskarte” des Hopfen & Salz in Dortmund kreativ bewerten und küren sollen. Die Food-Tester sind am 05. Dezember 2018 ab 18:00 Uhr zum Testen und Verkosten im Hopfen und Salz. Alle detaillierten Instruktionen bekommen die Gewinner vor Ort ausgehändigt.

Teilnahmebedingungen

1. Veranstalter

Veranstalter der Aktion „Biertester gesucht“ ist Hopfen & Salz, Volksgartenstraße 61, 44388 Dortmund.

2. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle Facebook-User, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Bitte beachtet, dass jeder Teilnehmer nur einmal im Gewinnspielzeitraum gewinnen kann.

Wer darf teilnehmen?
Um teilzunehmen, müsst ihr über 18 Jahre alt sein. Ihr müsst im 2er-Team antreten und einen Facebook- sowie einen Instagram-Account besitzen.
Zudem müsst ihr am 05. Dezember 2018 ab 18:00 Uhr ausreichend Zeit mitbringen, um die Biere und Speisen mit voller Aufmerksamkeit testen zu können.
Wir behalten uns vor, die Gewinner vor Ort ausschließen, sollten diese im Vorfeld bereits zu viel getrunken haben und zu stark alkoholisiert sein, um die Biere angemessen testen und bewerten zu können.

3. Teilnahme und Teilnahmezeitraum

Die Teilnahme ist vom 21.11.2018 bis zum 30.11.2018 (10 Uhr) möglich.

Die Auslosung findet am 30.11.2018 statt!

Um teilnehmen zu können, muss als Kommentar unter dem Beitrag der Food-Tester-Buddy mit dem man gemeinsam Food-Tester sein will genannt werden. Es muss begründet werden, wieso gerade dieses Team sich besonders gut mit Bier und Speisen auskennt und als Food-Tester-Team das Zeug dazu habt die beste Kombination von Bier und Speisen zu küren! Es besteht keine Pflicht jemanden zu markieren!

4. Food-Tester, Verfall der Berechtigung, Benachrichtigung

Unter allen Teilnehmern verlost Hopfen & Salz insgesamt 3 x 2 exklusive Plätze als Food-Tester für die saisonale Wild- und Ganzkarte im Hopfen & Salz in Dortmund. Eine Barauszahlung oder ein Tausch des Gewinns sind nicht möglich. Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, dass sein Name auf der Facebook-Seite „Hopfen und Salz“ veröffentlicht wird. Die Gewinner werden durch Auswahl der kreativsten Einsendung/des kreativsten Kommentars ausgelost. Wir behalten uns vor Gewinner, deren Profil nicht den im Posting genannten Kriterien des Food-Testers entsprechen, vom Gewinn auszuschließen.
Der Gewinn ist nur am 05. Dezember 2018 ab 18:00 Uhr gültig und die Teilnahme ist an das pünktliche Erscheinen am Treffpunkt geknüpft.

5. Vorzeitige Beendigung, Ausschluss von Teilnehmern

Hopfen & Salz behält sich vor, die Auswahl der Food-Tester jederzeit und ohne Vorankündigung sowie ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, falls eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Den Teilnehmern stehen in diesem Fall keinerlei Ansprüche gegen Hopfen & Salz zu.
Ferner behält sich Hopfen & Salz vor, Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt insbesondere bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen oder falls sich Teilnehmer der Manipulation oder anderer unredlicher Hilfsmittel bedienen. Hopfen & Salz kann einen solchen Ausschluss auch nachträglich aussprechen, die Person als Food-Tester aberkennen und herausfordern.

6. Ergänzende Anmerkungen

Die Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Teilnehmer stellt Facebook von jeder Haftung frei. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Daten und Informationen ist nicht Facebook, sondern die Hopfen & Salz, Volksgartenstraße 61, 44388 Dortmund. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind an den Veranstalter des Gewinnspiels (ls@hopfenseindank.de) zu richten.

Nicht nur das Bierangebot im “Hopfen & Salz” ist vielfältig und besonders. Auch unsere Saisonkarte lässt einige Überraschungen offen. Überzeugt Euch selbst von unseren raffinierten Speis und Trank Kombinationen rund um Gans und Wild.

Pünktlich zum Martinstag am 11. November und der damit traditionell beginnenden Gänsezeit bekommt Ihr auch bei uns den geflügelten Klassiker und dazu die passenden Bierempfehlungen des Hauses. Saftig, knusprige Leckereien wie Gänsebrust und Gänsekeule an Beifuß-Schwarzbiersauce und Orangensauce sind zu dieser Jahreszeit auf der “Hopfen & Salz” Karte zu finden. Für die gemütliche Runde mit mehreren Personen bieten wir schmackhafte Gänsemenüs, bei denen Ihr in drei Gängen eine Auswahl unserer saisonalen Highlights probieren könnt. Unsere herzhaften Gaumenfreuden runden wir hierbei mit einladenden Vorspeisen und süßen Nachspeisen ab.

Im Herbst und Winter lassen sich zudem herzhafte Wildgerichte besonders gut schmecken. Köstliches von Wald und Wiesen verfeinern wir mit unserem facettenreichen Biervorrat. Bei uns kommen in der Wildsaison Bockbier-Rehgulasch, Wildroulade an Apple-Cidersauce, Wildschwein an Preiselbeersauce und Hirschrücken an Cherrybiersauce auf den Tisch. Dabei dürfen natürlich herbstliche Beilagen, wie Walnuss-Spätzle, Rotkohl, Speckbohnen, Klöße und Maronen nicht fehlen.

Außerdem servieren wir Euch das ganze Jahr über altbekannte Sattmacher und kleine, feine Gerichte. Neben knackigen Salaten, reichhaltigen Suppen und ofenfrischen Flammkuchen, reichen wir deftige Schnitzel, würzige Bratwurst, pikantes Roastbeef und gebratenes Rind damit auch kein Hunger ungestillt bleibt. Hierbei achten wir vor allem auf Nachhaltigkeit und artgerechte Haltung der Tiere und überzeugen uns bei all unseren Lieferanten Jahr für Jahr direkt vor Ort.

Jeden Sonntag gibt es bei uns zudem von 10:00 bis 15:00 Uhr den “Hopfen & Salz” Brunch. Ganz typisch bekommt Ihr dann im Rahmen des Frühstücks ein Buffet mit Aufschnitten, einer Auswahl von diversen Käsesorten, super leckere Brote und Brötchen, Kräuterrührei, Lachs, verschiedene Marmeladen und Cerealien geboten. Natürlich sind auch Speck, Würstchen und kalter Braten für Fleischfans dabei. Das Lunchbuffet mit einer ausgewogenen Salatauswahl, zwei kalten Vorspeisen, einer Bouillon vom Tafelspitz mit herzhafter Einlage, sowie zwei Hauptgerichte mit Beilagen runden das Genusserlebnis ab. Als süßen Abschluss haben wir dann noch eine Dessertauswahl mit u.a. “Hopfen & Salz” Biergrütze und unsere Portercreme für Euch. Kaffee, Säfte, Kakao, Tee und Sekt sind inklusive. Wenn Ihr Euch durch unsere bunte Brunchwelt schlemmen möchtet, dann vergesst nicht frühzeitig zu reservieren!

Außergewöhnlich, lecker und regional! Bei uns im “Hopfen & Salz” bekommt Ihr alles was das hungrige Herz begehrt.

 

Wir können das Weihnachtsessen im “Hopfen & Salz” dieses Jahr kaum abwarten! Warum? Weil wir für Euch so leckere Menüs zusammengestellt haben, dass uns jetzt schon das Wasser im Mund zusammenläuft.

Schon ab 15 Personen könnt Ihr zwischen sechs vielfältigen Menüs wählen mit denen Eure Weihnachtsfeier ein abgerundeter Gaumenschmaus vor eindrucksvoller Kulisse wird.

Bei unserem Weihnachtsessen bis zum 23. Dezember erwarten Euch unter anderem traditionelle Gänsebrust, Sauerbraten, Wildgulasch und Lachsfilet Hauptgerichte, die zu jedem klassischen Festtagsmahl dazugehören. Herzhafte Beilagen, wie würziger Apfelrotkohl mit Serviettenknödel, glacierte Möhren und knusprige Bratkartoffeln dürfen natürlich auch nicht fehlen. Vervollständigt wird das perfekte Weihnachtsmenü mit ausgefallenen Vor-und Nachspeisen. Dabei könnt Ihr zwischen verschiedenen, kalten und warmen Vorspeisen, wie deftigen Brotplatten und frischen Salatkreationen oder aromatischen Suppen und gebackenem Hirtenkäse, wählen. Mit Marzipanäpfeln in Vanillesauce, Früchten, Eis oder feinen Schokoleckerbissen kommt als himmlisch-süße Nachspeise bei uns im “Hopfen & Salz” Weihnachtsvorfreude auf.

Für die wunderbaren Festtagsspeisen wird natürlich auch in vollem Umfang aus unseren Bierfässern geschöpft. Lasst Euch von unserem knackigen Feldsalat mit Bierdressing, der Biergulaschsuppe, den mit Alejus und Schwarzbiersauce verfeinerten Fleischspezialitäten, sowie von ausgefallenen Winterdesserts, wie beispielsweise einer geschmackvollen Biergrütze vom Fruchtbier überraschen.

Außerdem unterstützen wir Euch gerne dabei Eure individuellen Weihnachtsfeiern unvergesslich zu gestalten. Unsere raffinierten Weihnachtsmenüs gibt es auch für größere Gruppen ab 30 Personen mit kaltem und warmem Buffet. Ob rustikale Stullen- und Gemüseplatten, delikate Penne Salate oder warme Braten- und Fischgerichte, wir haben für jeden festlichen Anlass und Geschmack etwas dabei. Auf Wunsch richten wir auch gerne den Sektempfang aus und versorgen Euch rund um mit unseren persönlichen Getränkeempfehlungen.

Freut Euch auch auf unseren Weihnachtsbrunch und das Familienbuffet am ersten und zweiten Weihnachtstag! Neben den reichhaltigen Frühstücksklassikern (Aufschnitt, Käse, Brot, Brötchen, Eier, Bacon, Würstchen, Obst, Joghurt, Cornflakes, Donuts, Muffins, etc. + Kalt- und Warmgetränke) servieren wir Euch zum Lunch verschiedene Antipasti Variationen, eine Auswahl unserer weihnachtlichen Hauptgerichte und für den süßen Weihnachtszauber Mandel-Orangen Panna cotta, Glühweinmousse und Marzipantörtchen.

Im “Hopfen & Salz” könnt Ihr die gemütliche Jahreszeit kulinarisch voll auskosten, denn unsere hochwertigen Speisen und erstklassiger Service machen Eure Weihnachtsfeier garantiert zu einem genussvollen Highlight.

Erkundet mit uns die “Hopfen & Salz” Biervielfalt und entdeckt dabei neue Geschmacksrichtungen, köstliche Aromen und Eure neuen Lieblingsbrauereien. Über 300 verschiedene Bierköstlichkeiten, 16 davon aus dem Zapfhahn, laden zu einer Reise durch den Bierkosmos ein. Craft-Beer Begeisterte und Genussmenschen kommen hier auf ihre Kosten, denn vom kühlen Blonden bis zum tiefdunklen Starkbier leuchtet die bunte Bierlandschaft bei “Hopfen & Salz” in den abwechslungsreichsten Farben.

Neben dem altbekannten, obergärigen Pale Ale, vollmundigem Starkbier und traditionellem Lager, werden von einer Vielzahl heimischer und internationaler Brauereien noch ganz andere exotische Biere geboten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Hamburger Milkshake IPA, einem süßen Honigbier oder einem dänischen Rauchbier? Unabhängige Brauer, wie u.a. Mücke, Schoppe Bräu, Jopen, La Chouffe, Samuel Smith, Labieratorium, Fullers Brewing, Sierra Nevada, Kona Brewing und Samuel Smith machen sich auf, um Hopfenfans mit ihren Bierspezialitäten zu begeistern.

So ausgefallen wie die Bierkreationen selbst, sind auch ihre Namen. Bei uns lässt sich in geselliger Runde so ein Berliner Sommermärchen (Hefe Weißbier), österreichischer Affenkönig (Imperial IPA) oder hawaiianisches Big Wave (Golden Ale) gut schmecken. Lasst Euch von der vielseitigen Auswahl an milden, herben, rauchigen, süßen und alkoholfreien Bieren überraschen!

Wer Gefallen an fruchtigen Erfrischungsgetränken findet, für den stehen auch verschiedene Variationen von englischem Cider und Bier in den Geschmacksrichtungen Strawberry, Cherry, Raspberry und Apricot bereit. Zudem achten wir besonders bei unseren einzigartigen Biercocktails auf Nachhaltigkeit. Daher gibt es bei uns beispielsweise keine Strohhalme aus Plastik, sondern wunderbare, spülbare Alternativen. Als Hauscocktails stehen Euch Hopfenmojito, Hopfencaipi, Hopfen43 und weitere Mixgebräue zur Auswahl.

Jedes unserer Biere besitzt seinen eigenen Charakter und unsere Experten beraten Euch gerne, um jeden Bierliebhaber und jede Bierliebhaberin mit der passenden Empfehlung zu versorgen. Euer Frischgezapftes könnt Ihr außerdem auch to go in unserer Bügelflasche mit nach Hause nehmen.

So interessant und schmackhaft wie unsere Brauköstlichkeiten sind auch unsere 30 Biergerichte aus der deutschen Küche, die mit regionalen Zutaten und unserem besten Bier verfeinert sind.

Wir feiern offizielle Eröffnung des Hopfen&Salz!

Kommt am 13. Oktober zu uns nach Lütgendortmund und erkundet das Hopfen&Salz. Kommt vorbei, nutzt die Möglichkeit unsere Location, die Brauer und unser Konzept zu entdecken und zu erleben – und das ganze mit hervorragender Musik vom DJ!

HopfenTotal! bietet euch Bierklubbing vom Feinsten: mit zahlreichen Brauern vor Ort, super leckeren und vielfältigen Bieren und besten Sound von der Platte!

Als Unterstützung haben wir einige Brauereien zu Besuch, die euch ihre vielfältigen und herausragenden Biere mitbringen! So kommen unter anderem: Wacken, Brewers Tribut, Mücke, Hoppebräu, One Pint, Labieratorium. Außerdem sind dank unseren Freunden von One Pint die Fullers Brewing, Sierra Nevada, Kona Brewing und Samuel Smith mit dabei! Natürlich gibt es zum Anlass der Eröffnung auch das ein oder andere Probier-Freibier, welches die Brauer euch als Geschenk mitbringen. Hier gilt jedoch: Es sind Probier-Freibiere – heißt es gibt einiges zum kostenfreien Verkosten, aber nach 300 Litern Freibier müsst ihr euch eure Lieblinge wieder selbst kaufen 🙂

Wir freuen uns auf euch!

FIRST COME, FIRST SERVE!
Da wir nur begrenzte Plätze haben, ist es notwendig, dass ihr euch im Vorfeld ein Ticket auf ticket.io (LINK: https://hopfenseidank.ticket.io/fhb63ctk/) holt! Die Tickets sind kostenlos.

Das “Hopfen & Salz” feiert am Freitag, 05. September 2018, um 15:00 Uhr Eröffnung! 

Zunächst werden in der ehemaligen Gastronomie der Familie Eisenbarth auf der Volksgartenstraße 61 in Lütgendortmund unter unserem neuen Konzept von “Hopfen & Salz” das Restaurant, BierBar und Bottleshop am Freitag eröffnet! Die weiteren Räumlichkeiten, welche u.a. zur Vermietung für Hochzeiten, Feiern und Tagungen bereitstehen, sowie der Biergarten folgen.

Unser neues Konzept überzeugt mit einem Fokus rund um das Thema Bier und Brautradition, sowie Speisen mit und rund um Bier. Geboten werden 300 Biersorten, 16 davon aus dem Zapfhahn, rund 30 Gerichte aus der deutschen Küche mit weitestgehend regionalen und aber immer nachhaltigen Zutaten und gerne mit Bier zubereitet. In jedem Fall gibt es in der Speisekarte aber immer einen Biertipp für die bierige Begleitung zur Speise dazu. Dazu wechselnde Saison-Karten und viele Aktionen, wie bspw. Biertastings, Brauseminare, Brauer vor Ort und Sonderevents.

Bier bei uns im “Hopfen & Salz”

Beim Thema Bier geht es uns geht es nicht darum das unsere Biere jedem gefallen. Jedes Einzelne unsere Biere hat seinen eigenen Charakter. Jedoch sind alle unsere Bierspezialitäten von unabhängigen Brauern gebraut die sich aufmachen, die Bierwelt mit ihren Kreationen, Herzenslust und Ehrgeiz zu begeistern. Alle eint die Kollegialität zu einander und die Neugier auf neuen Biere.

Unsere Speisen im “Hopfen & Salz”

So überraschend und vielfältig wie die Biere sind auch die Speisen im Hopfen und Salz: vom Suppentopf und Vorspeisen über Salate, Flammkuchen und Schnitzeln bis hin zu raffinierten Desserts. In der „Hopfen & Salz“ Küche wird auf regionale, nachhaltige und saisonale Produkte geachtet.

Bei der Speisekarte von Hopfen & Salz stehen Genuss und die optimale Kombination von Bier und passenden Speisen im Fokus – Foodpairing vom Feinsten! Und ebenso wie die Biervielfalt voller Aromen und Möglichkeiten steckt, ist auch die Speisekarte voller Genussvielfalt. So findet man hier von bierigen Klassikern (z.B. Szegediner Biergulaschsuppe), über traditionelle Gerichte, die neu interpretiert wurden (Porter-Sauerbraten vom Simmentaler Rind) bis hin zu neuen Kreationen (Chocolate Stout als kalter Kaffee mit Vanilleeis, Sahne und Früchtetopping).

Hinweis: Zunächst wird es in den ersten drei Tagen eine verkürzte Speisekarte geben, sodass sich das Team in Küche und Service optimal einspielen können.

So überraschend und vielfältig wie unsere Biere sind auch unsere Speisen in Hopfen und Salz: vom Suppentopf und Vorspeisen über internationalen Klassiker wie Burger und Steaks bis hin zu raffinierten Desserts. Aus unsere “Hopfen & Salz” Küche wir von unserem Stefan und seiner Crew auf regionale, nachhaltige und saisonale Produkte.

Generell achten wir bei allen Speisen und Getränke immer auf Nachhaltigkeit als auch einen regionalen Ursprung der Produkte mit Herkunftssiegel. MADE IN GERMANY hat generell für uns oberste Priorität. Von der Nachhaltigkeit als auch der artgerechten Haltung von Tieren überzeugen wir uns bei all unseren Lieferanten Jahr für Jahr vor Ort. Und wir erwarten von unseren Partnern das sie unserer Philosophie teilen:

  • Respektvoller Umgang mit Mensch und Tier
  • Bevorzugung von regionalen Produkten
  • Bevorzugung von saisonalen Produkten
  • Schlachtung in ethischer Verantwortung
  • Handwerkliche Verarbeitung und kurze Wege
  • Schonender Umgang mit den natürlichen Ressourcen dieser Erde
  • Verwendung von Zutaten ausschließlich aus nachhaltigen Anbau

Unsere Räumlichkeiten

Und zum Bier gehört im Sommer natürlich auch der Biergarten, der auch bei Hopfen & Salz eine wunderbare Außengastronomie mit einer Kapazität von bis zu 500 Gästen darstellt und zudem Location für vielfältige Aktionen und Veranstaltungen wird.

Doch auch neben Restaurant und Biergarten beeindrucken die insgesamt acht verschiedenen Räumlichkeiten mit vielfältigen Möglichkeiten zur Nutzung.  Von Tagungen, über Konferenzen bis hin zu Hochzeiten und egal ob 20, 200 oder mehr Gäste – bei Hopfen & Salz ist Raum für jede Veranstaltung und jedes Arrangement. Bei Hopfen und Salz können in acht verschiedenen Räumlichkeiten bis zu 450 Gäste bewirtet werden.

Und auch bei der Planung, Durchführung und Umsetzungen unterstützt das Team von „Hopfen & Salz“ leidenschaftlich und professionell.

Von der passenden Deko, über ein raffiniertes Menü bis hin zur perfekten Getränkeauswahl setzt das Team die Wünsche und Vorstellungen der Gäste um, sodass sich diese entspannt zurücklehnen und ihre Feier vor einer einmaligen Kulisse genießen können. Jubiläum, Geburtstag oder andere private Anlässe: Bei Hopfen & Salz kann die Kombination einer einmaligen Kulisse, einem eindrucksvollen Ambiente und einer Professionalität, die durch jahrzehntelange Erfahrung geprägt ist, erlebt werden. Die Räumlichkeiten sind modern und vielfältig einsetzbar und eignen sich ideal für die Ausrichtung von Seminaren und Tagungen. Hochwertige Speisen, regionale Zutaten und ein erstklassiger Service machen jede Veranstaltung zu einem maßgeschneiderten Erlebnis.

Öffnungszeiten:

Die-Do 15:00 bis 23:00 Uhr

Fr & Sa 15:00 bis 01:00 Uhr

Im September: So 12:00 bis 22:00 Uhr

ab Oktober  So 10:00 bis 22:00 Uhr

Adresse:

Volksgartenstraße 61

44388 Dortmund